Sei in: Home Page

Willkommen in San Benedetto del Tronto!

Palmenriviera

Wichtiges Städtchen der Küste der Marken, aktives Fischereizentrum und einer der größten Badeorte der mittleren Adria. Die Stadt liegt an der Mündung des Sturzbaches Albula und grenzt an die Flüsse Tesinoim Nordenund Tronto im Süden. Sie hat einen langen Strand aus feinem weißen Sand, der sanft ins Meer abfällt, dasseichte Gründe prägen.

 

 

Die Lungomare (Strandpromenade) zeichnet sich durch die reiche Vegetation aus, die meistens aus unzähligen Palmen besteht, die auch am Strand wachsen. Für diese Besonderheit ist San Benedetto auch als „Riviera delle Palme“ („Palmenriviera“) bekannt.

 

Wegen der hohen Zahl von Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätzen ist die Aufnahmefähigkeit beträchtlich. Zahlreich sind auch die Aktivitäten, die das Strandleben ergänzen, wie der touristische Hafen, der Segelklub, der Tennisklub, die Sporthalle, die Hockeybahn, die Rollschuhbahn, die Bocciaanlage, die Schwimmbäder und die Laufbahn.

 

Da San Benedetto in der Nähe von grünenden Hügeln ist, auf denen wichtige mittelalterliche Dörferliegen, kann man interessante Ausflüge im Umkreis von wenigen Kilometern unternehmen, wenn man Kunst und Geschichte liebt.

 

San Benedetto ist auch die Heimat der Brodetto alla sambenedettese (Fischsuppe von San Benedetto), die sehr originell ist, weil sie mit Essig, Paprika und grünen Tomaten zubereitet wird.

Außerdem kann man hier auch DOC Weine mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung genießen, wie Falerio dei Colli Ascolani, Rosso Piceno und Rosso Piceno Superiore.

 
 
Die neue Strandpromenade
Die neue Strandpromenade
 
Die neue Strandpromenade
Die neue Strandpromenade